oleo Ontur

oleo Ontur ist das Ergebnis der Kombination von Tradition, Moderne und Qualität zur Herstellung eines Naturschatzes.

Unsere Geschichte reicht zurück in die 40er Jahre des 20. Jahrhunderts, als die Kultivierung von Olivenbäumen und die Produktion in unserer eigenen Mühle erste Ergebnisse erzielte. Die perfekten Bedingungen der Region in Kombination mit der Oliven-Anbaukultur der Gegend und die hervorragenden Produktionsfertigkeiten der Familie die über Jahrzehnte angeeignet wurden, führen zu einem ausgezeichneten Produkt.

In den späten 90er Jahren haben wir, die Familie Ballestero, auf unserer Erfahrung und Tradition aufbauend, entschieden, die Herausforderung anzunehmen und unsere Produkte in unserer Region zu vermarkten. Die kontinuierlichen Verbesserungen der Qualität des Olivenöls trugen zur schrittweisen  Steigerung der Verkäufe bei, welche es uns erlaubten, unser Anbaugebiet zu erweitern. Das Öl, oleo Ontur, das aus den Früchten dieser Olivenbäume produziert wird, trägt den Namen zur Ehrung des Dorfes, in dem unsere Reise einst begann und wird von jeher in der Region auf Grund seiner außerordentlichen Qualität sehr geschätzt.

Nun liegt die Herausforderung für uns darin, einen Schritt weiter zu gehen. Wir möchten unser lokales Tätigkeitsfeld auf die nationale und internationale Ebene erweitern und unsere Logistik sowie das Markenimage verbessern und stärken, ohne dabei unsere Traditionen, unsere Identität und die Qualität die uns zu dem gemacht haben, was wir sind, zu verlieren.

Für uns beginnt Qualität auf dem Land: Auf unserem gesamten Anbaugebiet wird sich extrem um die kleinsten Details gekümmert, immer mit dem exklusiven Ziel, ein Öl der Premiumklasse zu gewinnen. Während wir unsere traditionellen Produktionsprozesse beibehalten, benutzen wir moderne Technik, die unsere Performance verbessert, ohne dass wir Kompromisse bei der Endqualität machen müssen. Solche Techniken sind z.B. die Tröpfchenbewässerung auf unseren Nutzflächen oder auch mechanische Ernteverfahren.

oleo Ontur besitzt 50 Hektar Olivenbäume, 25ha der Sorte Cornicabra, 15ha der Sorte Picual, 8ha der Sorte Manzanilla de Cuquillo und 2ha der Sorte Blanqueta. Die Olivenbäume bringen eine jährliche Ernte von etwa 150.000 kg Oliven. Vor ein paar Jahren entschied sich oleo Ontur dafür, den ökologischen Landbau zu unterstützen, mit dem Bewusstsein, dass das nicht bedeutet, die altertümlichen Anbaumethoden wiederzubeleben. Es bedeutet vielmehr, die traditionellen Methoden mit modernen Technologien zu unterstützen. Dabei gilt für uns die Prämisse, dass der Respekt für die Umwelt und unsere eigene Gesundheit das Wichtigste sind. Wir benutzen keine genetisch modifizierten Organismen oder synthetischen Chemikalien als Dünger oder Pflanzenschutzmittel um biologische Produkte zu erzielen, die Fruchtbarkeit des Landes zu erhalten und die Umwelt zu schonen.

Heute sind 42ha von unseren 50ha dem ökologischen Landbau gewidmet, welcher bestes, 100% natürliches, Bio-Olivenöl höchster Qualität ergibt.

×